Aussteller

Mobileye Germany GmbH

Intelligente Fahrerassistenzsysteme für das Flottenmanagement

Mobileye®, ein Intel Unternehmen, ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung von kamerabasierten Lösungen, maschinellem Lernen, Datenanalyse, Gefahrenerkennung und Kartierungsfunktionen für Fahrerassistenzsystemen und autonomen Fahrlösungen. Die Fahrerassistenzsysteme von Mobileye sind weltweit in mehr als 40 Millionen Fahrzeugen im Einsatz. Für bereits produzierte Fahrzeuge und im Flottenmanagement bietet das Unternehmen nachrüstbare Kollisionsvermeidungssystem an. Namhafte Automobilhersteller vertrauen auf die technologische Expertise von Mobileye und setzen die Unfallpräventionssysteme in der Neuwagenproduktion ein.

Mehr Sicherheit im Flottenmanagement
Im Flottenmanagement hat die Sicherheit der Fahrer und eine maximale Effizienz der Flotte höchste Priorität. Der Kostenpunkt spielt dabei ebenso wie eine verlässliche Technik eine entscheidende Rolle. Bei weiterhin hohen Zahlen an Verkehrsunfällen auf deutschen Straßen, ist die Sicherheit der Fahrer und der Fahrzeuge von größter Bedeutung. Schätzungsweise 94 Prozent aller Zusammenstöße im Straßenverkehr sind die Folge von menschlichem Fehlverhalten. Fahrerassistenzsysteme können schwerwiegende Unfallfolgen verringern oder diese sogar komplett vermeiden. Unternehmen profitieren in vielerlei Hinsicht: geringere Reparatur- und Versicherungskosten, verminderte Ausfallzeiten, weniger Bußgelder und mehr Sicherheit für ihre Mitarbeiter.

Mobileye 8 Connect™ vor Ort kennenlernen
Mobileyes Kollisionsvermeidungssystem gibt in Echtzeit akustische beziehungsweise visuelle Warnsignale ab, wenn Gefahr droht. So haben Fahrer genügend Zeit, entsprechend zu reagieren.

Mobileye 8 Connect™ stellt eine neue Generation von Kollisionsvermeidungssystemen dar. Das System vereint Echtzeitwarnungen mit Daten aus verschiedenen Sensoren. Damit lassen sich Einblicke in die Sicherheitsentwicklung der eigenen Flotte gewinnen.

Flottenmanager können dadurch sicherheitsrelevante Informationen über ihre Fahrer gewinnen, die Fahrstrecken nachvollziehen sowie die Einhaltung von Vorgaben überprüfen – und somit Fahrern umfassende Unterstützungsmaßnahmen anbieten.

Einfache Integration in bestehende Flotten
Um modernste Technologien nutzen zu können, muss nicht in teure Neuwagen investiert werden. Die Nachrüstung des bestehenden Fuhrparks mit den Kollisionsvermeidungssystemen von Mobileye ist einfach und schnell möglich.

Mehr Informationen über Mobileye und zu den Unfallpräventionssysteme erhalten Sie auf der Website und direkt am Messestand.

Zurück zur Ausstellerliste

Registrieren Sie sich jetzt!

Sie sind noch nicht als Aussteller bei „Flotte! Der Branchentreff“ im März 2021 registriert, möchten aber bei der virtuellen Messe „flotte.digital“ als Aussteller dabei sein und alle registrierten Besucher kontaktieren können?
Buchen Sie jetzt Ihren virtuellen Messestand!

Virtuellen Messestand anfragen

Anrede

Name

Vorname

Funktion

Email

Firmenname

Branche

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Ansprechpartner

Telefonnummer

Jetzt kostenlos als Fuhrparkentscheider anmelden

Fuhrparkentscheider sind: Angestellte/Mitarbeiter eines Unternehmens, in dem sie für die Auswahl/Beschaffung/Einkauf/Organisation der firmeneigenen Dienstwagen zuständig sind. Ebenso zählen als Fuhrparkentscheider die Inhaber von beispielsweise kleinen Handwerks- und Servicebetrieben mit eigenen Fahrzeugen.

Keine Fuhrparkentscheider sind: beispielsweise Anbieter von Dienstleistungen, Vertriebsmitarbeiter von nicht ausstellenden Unternehmen oder Vertriebsmitarbeiter von nicht ausstellenden Autohäusern.

Anrede

Vorname des Fuhrparkentscheiders

Name des Fuhrparkentscheiders

Funktion

Email

Firmenname

Branche

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Ansprechpartner bei Rückfragen

Telefonnummer

Fuhrparkgröße

  • bis 10
  • bis 25
  • bis 50
  • bis 100
  • bis 250
  • bis 500
  • bis 1000
  • mehr als 1000

davon

% Pkw

% Transporter

% Lkw

% Sonstige /
Sonderfahrzeuge
Sie haben vergessen, ein Feld auszufüllen. Bitte füllen Sie das Feld aus und drücken Sie danach auf "senden"