Aussteller

MOBIKO GmbH

Der Dienstwagen für die Führungsebene und den Außendienst, für einen weiteren Teil der Belegschaft ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und alle anderen Mitarbeiter gehen leer aus – so sieht betriebliche Mitarbeitermobilität im Jahr 2020 aus. Wir finden: alles andere als zeitgemäß, bedarfsorientiert und nachhaltig!

Unser Startup hat es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen eine Lösung zu bieten, ökologische sowie ökonomische Verantwortung mit den Werten und Bedürfnissen jedes Mitarbeiters in Einklang zu bringen. Wir glauben daran, dass ökologisches Umdenken nur dann schnell genug passiert, wenn wir ökologisches Verhalten an ökonomische Anreize knüpfen. Genau das wollen wir mit dem MOBIKO-Mobilitätsbudget tun. Wer heute nachhaltig mobil ist, soll auch heute ökonomische Vorteile daraus ziehen und nicht ausschließlich für sein Öko-Gewissen Karmapunkte sammeln, und genau dazu haben wir MOBIKO entwickelt.

MOBIKO (kurz für Mobilitätskontingent) ist ein digitales und flexibel einsetzbares Mobilitätsbudget, das Arbeitgeber ihren Mitarbeitern für den Arbeitsweg und für Fahrten in der Freizeit als Benefit zur Verfügung stellen. Damit ermöglicht MOBIKO Mitarbeitern erstmalig alle verfügbaren Verkehrsmittel und Mobilitätsservices weltweit nutzen und die Kosten beim Arbeitgeber ganz einfach per App abrechnen zu können. Um von A nach B zu kommen, nutzen Mitarbeiter das Verkehrsmittel ihrer Wahl – egal wann, egal wo. Anschließend melden sie sich in der App an, erfassen ein paar Fahrtdetails und laden entweder ein Foto ihres Fahrttickets oder die PDF-Rechnung direkt in die App hoch. Die Rückerstattung aller eingereichten Mobilitätskosten erfolgt im Folgemonat mit der Gehaltszahlung. Anstatt die eingereichten Mobilitätsbelege pauschal zu versteuern, kommt hier die Künstliche Intelligenz der Anwendung zum Tragen: Mit dem eigens entwickelten Steueralgorithmus und den dazu vorliegenden Mobilitätsdaten wird eine wirtschaftlich optimierte und steuerkonforme Besteuerung aller Ausgaben gewährleistet. So sparen sich Arbeitgeber bis zu 48 Prozent Kosten im Vergleich zu einer klassischen Lohnerhöhung ein. Beim Mitarbeiter kommt gleichzeitig mehr Netto an, mit dem er jeden Monat nach Belieben flexibel und nachhaltig unterwegs sein kann.

Der Mehrwert für Unternehmen liegt darin, das Thema Mitarbeitermobilität auf ein effizientes und zukunftsfähiges Level zu heben – individuell, digital, transparent. Vor allem aber erhalten Unternehmen mit MOBIKO ein einfach handhabbares Tool, mit dem sie betriebliche Mobilitätskosten einsparen und im gleichen Zuge umweltfreundliches Mobilitätsverhalten aktiv fördern und als „grüner“ Arbeitgeber positionieren können.

Zurück zur Ausstellerliste

Registrieren Sie sich jetzt!

Sie sind noch nicht als Aussteller bei „Flotte! Der Branchentreff“ im März 2021 registriert, möchten aber bei der virtuellen Messe „flotte.digital“ als Aussteller dabei sein und alle registrierten Besucher kontaktieren können?
Buchen Sie jetzt Ihren virtuellen Messestand!

Virtuellen Messestand anfragen

Anrede

Name

Vorname

Funktion

Email

Firmenname

Branche

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Ansprechpartner

Telefonnummer

Jetzt kostenlos als Fuhrparkentscheider anmelden

Fuhrparkentscheider sind: Angestellte/Mitarbeiter eines Unternehmens, in dem sie für die Auswahl/Beschaffung/Einkauf/Organisation der firmeneigenen Dienstwagen zuständig sind. Ebenso zählen als Fuhrparkentscheider die Inhaber von beispielsweise kleinen Handwerks- und Servicebetrieben mit eigenen Fahrzeugen.

Keine Fuhrparkentscheider sind: beispielsweise Anbieter von Dienstleistungen, Vertriebsmitarbeiter von nicht ausstellenden Unternehmen oder Vertriebsmitarbeiter von nicht ausstellenden Autohäusern.

Anrede

Vorname des Fuhrparkentscheiders

Name des Fuhrparkentscheiders

Funktion

Email

Firmenname

Branche

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

Ansprechpartner bei Rückfragen

Telefonnummer

Fuhrparkgröße

  • bis 10
  • bis 25
  • bis 50
  • bis 100
  • bis 250
  • bis 500
  • bis 1000
  • mehr als 1000

davon

% Pkw

% Transporter

% Lkw

% Sonstige /
Sonderfahrzeuge
Sie haben vergessen, ein Feld auszufüllen. Bitte füllen Sie das Feld aus und drücken Sie danach auf "senden"